Crémant d'Alsace ac brut Grand Prestige rosé 2016

Bestheim | 75cl | 12.0%

Auf kalkhaltigen Böden im Elsass wachsen die Pinot-Noir-Trauben für diesen Crémant. Nach der traditionellen Flaschengärung zeigt er eine schöne, intensive Roséfarbe, eine feine Perlage und Aromen von Himbeeren, Erdbeeren und Kirschen.

23.00 statt 26.50

Prosecco DOCG Valdobbiadene Santo Stefano dry

Ruggeri | 75cl | 11.0%

Ruggeri gehört zu den besten Prosecco-Kellereien. 80 % der Trauben kommen aus den besten Lagen rund um Valdobbiadene und bringen feine und elegante Weine hervor. Lang anhaltende Perlage. Zeigt delikate Frucht mit Noten von reifem Apfel und Limettenzesten.

15.00 statt 17.80

Pinot rosé brut nature

Knipser | 75cl | 12.0%

In der Nase Noten von reifen Pfirsichen, Birnen und Brioche. Durch die feinperlige Mousse wirkt der Wein sehr elegant und fliesst leicht und frisch über den Gaumen. Der Abgang ist von einer vielschichtigen Aromatik geprägt und zeigt wiederum viel Frische.

23.00 statt 26.50

Cartuxa Espumante brut Reserva 2011

Cartuxa | 75cl | 13.5%

Ein frischer und eleganter Spumante, der die Exzellenz der Marke Cartuxa unterstreicht. In französischen Eichenfässern vergoren und für ein halbes Jahr auf der Hefe ausgebaut, reift er nach der Abfüllung in die Flasche noch weitere fünf Jahre auf der Hefe.

39.00 statt 45.00

Cava Gran Reserva Kripta brut nature 2008

Agustí Torelló Mata | 75cl | 12.0%

Kripta, der Vorzeige-Cava von Agu-stí Torelló Mata. Reiffruchtiges, komplexes Bukett von reifen Golden-Delicious-Äpfeln, feine hefige Noten und dezenter Brioche-Geschmack. Im Gaumen elegante Mousse, aromatisch, mit tragender Säure und langem Abgang. Cava in Bestform.

69.00 statt 79.00

Ruggeri

Ruggeri wurde 1950 von Giustino Bisol gegründet, dessen Familie sich einer jahrhundertealten Tradition rühmt und tief in der Weinkultur von Valdobbiadene verwurzelt ist. Heute gehört Ruggeri zu den führenden Produzenten der Region, sowohl mit seinen Basisweinen als auch mit seinen Spezialcuvées.

Bestheim

Passionierte Weinmacher aus dem Hause Heim in Westhalten, gegründet 1765, schlossen sich im Jahr 1997 mit den Caves de Westhalten und de Bennwihr zusammen und gründeten die Marke Bestheim. Massgebend war über Generationen der Respekt vor der Umwelt, den Terroirs und der Qualität der Weine, und ist es bis jetzt.

{{ labels.favorite_list.status_label }}

{{ labels.favorite_list.header_amount }}

{{ labels.favorite_list.empty }}

{{ labels.favorite_list.disclaimer }}